»Der Science Park   | »Die Unternehmen   | »Coworking   | »Nachrichten   | »Partner & Links   | »Kontakt  

Avarteq - Webentwicklung vor den Toren der saarländischen Uni



Im März 2012 hat ein weiterer IT-Dienstleister im Science Park seine Räume bezogen. Die Avarteq GmbH ist ein erfahrenes Unternehmen im Bereich der anwenderorientierten Webentwicklung. Auf insgesamt 355 Quadratmetern entwickeln mehr als zwanzig Mitarbeiter Lösungen für das World Wide Web und kümmern sich um leistungsstarke Dienste: Das Unternehmen bietet einen umfassenden Service von der Konzeption über Erstellung bis hin zum Betrieb und Hosting interaktiver Applikationen. Dazu gehören Webportale, Communities und mobile Anwendungen.

Das 2008 als Start-up gegründete Unternehmen beschäftigt heute über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, nun am Hauptsitz im Saarbrücker Science Park und in einer Niederlassung in Berlin. Die Avarteq gliedert sich in die fünf Unternehmensbereiche Web-Development, Rails-Development, Mobile-Development, Hosting und Online-Marketing.

Das junge Unternehmen profitiert von der Lage des Science Parks in Saarbrücken, direkt vor den Toren der Universität des Saarlandes. Das sind optimale Rahmenbedingungen für den Start in die Selbständigkeit, und um gleichzeitig den Kontakt mit etablierten Fachbereichen, aber auch mit der Wirtschaft zu halten. Die unmittelbare Nähe zu Frankreich und Luxemburg wertet den Standort zusätzlich auf. Denn wer kann schon sagen: „In zwei Stunden treffen wir uns in Paris … und dann schauen wir uns das gemeinsam an.“

www.avarteq.de

Artikel per Mail versenden Artikel drucken
Science Park Saar eröffnet Coworking Space

Uni-Tochter PharmBioTec forscht jetzt im Saarbrücker Science Park

I-Deal Technologies – Frischer Wind im Science Park Saar

Avarteq - Webentwicklung vor den Toren der saarländischen Uni



Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung